Erbringen von Finanzdienstleistungen, Vermögensverwaltungsgesellschaft gründen,Bank gründen, eigenen Fond auflegen
 

 

Vermögensverwaltungsgesellschaft - Kapitalverwaltungsgesellschaft
Netzwerk internationaler Steuerberater und Rechtsanwälte

 

 
Startseite
English language starting side
Kontakt
Über uns
Beratungshonorare LCT
Linkpartner
Geld verdienen
Aktuelle Themen

Download Seite

Steuerrecht:

Einführung Steuerrecht

Doppelbesteuerungsabkommen
Betriebsstättenbegriff nach DBA
EU-Mutter-Tochter RL
Fusionsrichtlinie EU
EU-Niederlassungsfreiheit
EuGH-Entscheidungen
Organschaftsmodell
Außensteuerrecht
Intern. Umsatzsteuerrecht
Übersicht Rechtsformen
Holdingmodelle
Top Steuermodelle
Steuergestaltung
Steuerspar-Effekte,Zahlen
Residenz -Domizil- Verfahren in England oder Zypern
Auswirkungen der EuGH-Rechtsprechung
Natürliche Person
Erbschaftssteuer

EU-Gesellschaften
England:
UK Limited allgemein
Ltd Betriebsstätte UK
Ltd Betriebsstätte nicht UK
Ltd nach Insolvenz

ZYPERN:
Zypern Limited
Zypern Holding
Transportlizenz Zypern

IRLAND:
Irland

GIBRALTAR:
Gibraltar
Schiffs-Registrierung Gibraltar

MALTA:
Malta, Holdingmodell
Malta, Glückspiellizenz

SPANIEN:
Spanien, S.L.
Kanarische Sonderzone
Spanien Holding
Spanien Immobilien

PORTUGAL:
Portugal/Madeira

HOLLAND:
Holland- Niederlande

Auswandern

Gemeinschaftsmarke

Verlagerung von Produktionsstätten
Slowakei
Tschechien

Deutsche GmbH
Deutsche GmbH
Vorrats GmbH

DBA-Sachverhalte:
Dubai
Schweiz
USA

NICHT-DBA-Sachverhalte:
Offshore
Liechtenstein
Isle of Man
BVI
Belize
Panama
China

Insolvenz Lösungen

Trust
Versicherung gründen
Bank gründen
Finanzdienstleister
Wettlizenz- Glückspiel
Schweizer Konto
Konto ohne Schufa
Fördermittel/VC
Vorbörsliche Emission
Kredit ohne Schufa
Scheidung: Ratgeber
Bonitätsprüfung Unternehmen
Buchhaltung für internationale Sachverhalte
Die richtIGE Rechtsform für ebay seller&co

Werbung und Marketing
Lösungen Adult-Webmaster

Verändern Sie die Welt - mit einer Patenschaft

JOBS Bei uns
Angebote unserer Partner
Banner für London Consulting

AGBs der London Consulting
Impressum
Linkpop
Sitemap
Sitemap limited
Sitemap Limited 2
Zypern

Linkpartner
Linkphp
  Steuerberatung, Steuerberater, internationales steuerrecht, Buchhaltung Ausland, Jahresabschluss limited

Vermögensverwaltungsgesellschaft - Kapitalverwaltungsgesellschaft

Verwandte Links:

Wir gründen für Mandanten Vermögensverwaltungsgesellschaften in Deutschland, Liechtenstein (EWR) und anderen Ländern (Neuseeland,Panama,Singapur). Eine Vermögensverwaltungsgesellschaft darf Kundengelder annehmen (Fremdgelder),verwalten (anlegen) und nachfolgend wieder an die Kunden ausschütten. Die Anforderungen hinsichtlich Rechtsform der Gesellschaft, notwendiges Eigenkapital, Profile des Managements usw. sind in den einzelnen Ländern sehr unterschiedlich. Geregelt werden diese Anforderungen in den nationalen Gesetzen, z.B. Vermögensverwaltungsgesetz in Liechtenstein. Mandanten aus Deutschland und der EU müssen wissen, dass ggf. das Deutsche KWG (Kreditwesengesetz) und/oder die Europäische Richtlinie für Finanzdienstleistungsinstitute Wirkung entfalten. I.d.R. werden Institute im Raum der Europäischen Union und/oder dem europäischen Wirtschaftsraum (EWR, also z.B. Liechtenstein) unter bestimmten Voraussetzungen gegenseitig anerkannt. Dieses bedeutet z.B.,dass eine Liechtensteiner Vermögensverwaltungsgesellschaft unter bestimmten Voraussetzungen in Deutschland tätig werden kann,ohne "deutsche Zulassung" gemäß KWG. Etwas schwieriger wird die Angelegenheit bei Gesellschaften/Instituten außerhalb des EWRs, also z.B. Panama,Singapur oder Neuseeland. Gemäß Deutschem KWG wäre eine Zulassung in Deutschland erforderlich, wenn sich die Angebote dieser Institute aktiv an Personen richten, die in Deutschland ansässig sind. Es bestehen allerdings Gestaltungsmöglichkeiten, eine Deutsche Zulassung legal zu verhindern, sofern gewünscht.

Bei der Neuseeland-Lösung handelt es sich um eine Finanzdienstleistungsgesellschaft mit Genehmigung für Bankdienstleistungen. Mithin darf ein solches Institut nicht nur als Vermögensverwaltungsgesellschaft, sondern sogar als Bank im Sinne fungieren.

Um herauszufinden, welche Lösung für Sie die Geeignete ist, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Entscheidende Fragen sind:

  • -Wo sind Sie als natürliche Person steuerlich Ansässig im Sinne?

  • -Würden Sie Ihren Lebensmittelpunkt im Rahmen der Gründung einer Vermögensverwaltungsgesellschaft in den Sitzstaat der Gesellschaft verlagern oder soll eine treuhänderische Geschäftsführung gestellt werden?

  • -Beschreiben Sie bitte möglichst genau, welche Finanzdienstleistungen Sie anbieten wollen

  • -Sind Ihre Kunden überwiegend in Deutschland ansässig und/oder auch in anderen Ländern

  • -Ist es zwingend erforderlich,dass die Dienstleistungen der Vermögensverwaltungsgesellschaft in Deutschland, für Deutsche Kunden, aktiv beworben werden? (z.B. Printmedienwerbung in Deutschland).

  • -Richten sich die Angebote der Vermögensverwaltungsgesellschaft an "Dritte im Sinne" (kein geschlossener Benutzerkreis, z.B. Ihre bestehenden Kunden oder Bekannte,Verwandte) und sind diese Kunden in Deutschland und/oder der EU ansässig?

  • Muss in Deutschland (bei ausländischen Gesellschaften) die Form der Niederlassung installiert werden oder reicht z.B. ein deutschsprachiges Callcenter im Ausland?

Weitere Dienstleistungen im Rahmen der Finanzdienstleistungen sind:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.etc-lowtax.net/    

http://www.firma-ausland.de / http://www.international-vc.org
http://www.international-ukbusiness.com http://www.schuldenade.com
http://www.international-vc.de http://www.first-international.org
http://www.gfunden.de http://www.steuermanager.org  
http://www.123schuldenfrei.de http://www.international-ukbusiness.com/english/index.html http://www.dubai-start.de http://www.london-consulting.net  http://www.ins-cash.com http://www.charisma-friends.de /konto/index.html - Schuldnerberatung

Deutsche Immobilie verkaufen oder Vererben: Vermeidung der deutschen Besteuerung - Immobilien Mallorca-