Limited Gründung über Steuerberater und Rechtsanwälte
Netzwerk internationaler Steuerberater und Rechtsanwälte

 

 
Startseite
English language starting side
Kontakt
Über uns
Beratungshonorare LCT
Linkpartner
Geld verdienen
Aktuelle Themen

Download Seite

Steuerrecht:

Einführung Steuerrecht

Doppelbesteuerungsabkommen
Betriebsstättenbegriff nach DBA
EU-Mutter-Tochter RL
Fusionsrichtlinie EU
EU-Niederlassungsfreiheit
EuGH-Entscheidungen
Organschaftsmodell
Außensteuerrecht
Intern. Umsatzsteuerrecht
Übersicht Rechtsformen
Holdingmodelle
Top Steuermodelle
Steuergestaltung
Steuerspar-Effekte,Zahlen
Residenz -Domizil- Verfahren in England oder Zypern
Auswirkungen der EuGH-Rechtsprechung
Natürliche Person
Erbschaftssteuer

EU-Gesellschaften
England:
UK Limited allgemein
Ltd Betriebsstätte UK
Ltd Betriebsstätte nicht UK
Ltd nach Insolvenz

ZYPERN:
Zypern Limited
Zypern Holding
Transportlizenz Zypern

IRLAND:
Irland

GIBRALTAR:
Gibraltar
Schiffs-Registrierung Gibraltar

MALTA:
Malta, Holdingmodell
Malta, Glückspiellizenz

SPANIEN:
Spanien, S.L.
Kanarische Sonderzone
Spanien Holding
Spanien Immobilien

PORTUGAL:
Portugal/Madeira

HOLLAND:
Holland- Niederlande

Auswandern

Gemeinschaftsmarke

Verlagerung von Produktionsstätten
Slowakei
Tschechien

Deutsche GmbH
Deutsche GmbH
Vorrats GmbH

DBA-Sachverhalte:
Dubai
Schweiz
USA

NICHT-DBA-Sachverhalte:
Offshore
Liechtenstein
Isle of Man
BVI
Belize
Panama
China

Insolvenz Lösungen

Trust
Versicherung gründen
Bank gründen
Finanzdienstleister
Wettlizenz- Glückspiel
Schweizer Konto
Konto ohne Schufa
Fördermittel/VC
Vorbörsliche Emission
Kredit ohne Schufa
Scheidung: Ratgeber
Bonitätsprüfung Unternehmen
Buchhaltung für internationale Sachverhalte
Die richtIGE Rechtsform für ebay seller&co

Werbung und Marketing
Lösungen Adult-Webmaster

Verändern Sie die Welt - mit einer Patenschaft

JOBS Bei uns
Angebote unserer Partner
Banner für London Consulting

AGBs der London Consulting
Impressum
Linkpop
Sitemap
Sitemap limited
Sitemap Limited 2
Zypern

Linkpartner
Linkphp
  firmengründung im ausland,limited gründen,englische limited gründen,zyprische limited,dubai firmengründung,firmengründung schweiz,offshore gesellschaft gründen,insolvenz,konkurs

Limited Gründung: Steuerliche Betriebsstätte Deutschland, Treuhand-Dienste, garantierte Kontoeröffnung und Domizil ("Berliner Modell Limited")


Strategie zum geschäftlichen Neubeginn..

Es bestehen verschiedene Strategien für den geschäftlichen Neubeginn, ohne Gläubigerzugriff auf das Vermögen der Gesellschaft, z.B. nach Überschuldung/Insolvenz der Personengesellschaft oder juristischen Person. Unser „Berliner Modell“ offeriert dem Mandanten einen Vermögensschutz durch Gründung einer englischen Limited mit steuerlicher Betriebsstätte in Deutschland, garantierter Kontoeröffnung und einem Treuhand-Shareholder (juristische Person, Steuerberater-Rechtsanwälte) und/oder Treuhand-Direktor. Es eignet sich daher insbesondere für Unternehmen, deren Gegenstand gemäß 5 DBA eine steuerliche Betriebsstätte in Deutschland auslöst.

Abgrenzung

Das Modell grenzt sich von unserem Basis-Paket UK Limited insoweit ab, dass beim Basis-Paket eine steuerliche Betriebsstätte in England installiert wird und somit zusätzlich i.d.R. steuerliche Vorteile generiert werden können, mithin/ergänzend ein Engländer treuhänderisch als Direktor der Gesellschaft auftritt und eine englische juristische Person als Treuhand-Shareholder. Das Basis-Paket UK Ltd eignet sich i.d.R. nur, sofern der Gegenstand der geschäftlichen Tätigkeit in Deutschland/Österreich nicht zwingend eine steuerliche Betriebsstätte nach DBA auslöst.

Das Modell grenzt sich mithin von dem Modell „Insolvenzverfahren Frankreich oder England“ insoweit ab, dass der Schuldner beim Insolvenzverfahren im Ausland seinen gewöhnlichen Aufenthalt nach Frankreich oder England verlagert, um in den Genuss der kurzen Wohlverhaltensperioden zu kommen.

Dienstleistungen und Gebühren

PACKAGE UK Limited:

1) LIMITED COMPANY BY SHARES FIRMENGRÜNDUNG

  • Prüfung des Firmennamens auf Verfügbarkeit
  • Aufbereitung des Memorandum
  • Aufbereitung des Articles
  • Aufbereitung der Elektronischen Handelsregistereintragung
  • Übermittlung der Elektroni. Handelsregistereintragung ans Companies Houe
  • Übermittlung des Certificate of Incorporation (Gründungurkunde)
  • Übermittlung des Memorandum
  • Übermittlung des Articles
  • Übermittlung des Memorandum in Deutsch
  • Übermittlung des Articles in Deutsch
  • Übermittlung des Minutes of First Meeting of Directors in Deutsch (Muster)
  • Übermittlung des Share Certificate (Aktiencertifikat) in Englisch (Muster)
  • Übermittlung des Register of Members in Englisch (Muster)
  • Übermittlung des Register of Directors in Englisch (Muster)
  • Übermittlung des Register of Secretaries in Englisch (Muster)
  • Übermittlung eines Musterbeschluss zur Konteneröffnung in Deutschland in Englisch (Muster)
  • Übermittlung eines Musterbeschluss zur Anmietung von Geschäftsräumen in Englisch (Muster)
  • Übermittlung eines Musterbeschluss zur Bestellung eines Company Secretary in Deutsch (Muster)
  • Übermittlung eines Musterbeschluss zur Bestellung eines Company Director in Deutsch (Muster)
  • Übermittlung eines Arbeitsvertrag Fremdgeschäftsführervertrag in Deutsch (Muster)
  • Übermittlung eines Arbeitsvertrag Gesellschaftergeschäftsführervertrag in Deutsch (Muster)
  • Übermittunng einer Vorlage „Generalvollmacht“ in Deutsch (Muster)
  • Übermittlung einer Vorlage „Untervollmacht“ in Deutsch (Muster)

2) STELLUNG DES COMPANY SECRETARY DER GESELLSCHAFT

3) FIRMENANSCHRIFT (REGISTERED OFFICE) England DER GESELLSCHAFT

  • Postweiterleitung der behördlichen Post seitens Inland Revenue (Fianzamt UK) & Companies House (Handelsregister UK)
  • Vorhaltung des gesetzlichen "Statutory Register"
  • Postweiterleitung der an das Registered Office gerichteten Geschäftskorrespondenz
  • Weiterleitung von Post erfolgt gegen 1,00 € zzgl. Porto
  • Öffnung des Briefsendung + Einscannen + Übermittlung per Email gegen 1,00 € pro Seite
  • Büroservice Plus ist gegen eine jährliche Gebühr verfügbar!

4) NOTARBESCHEINIGUNG ÜBER EXISTENZ & VERTRETUNGSBEFUGNISSE DER LIMITED

  • Handelsregisterauszug (Current Appointments Report)
  • Ausweisung der Company Directors, Company Secretaries, Registered Office
  • Ausreichend für Handelsregisteranmeldung, Gewerbeanmeldung, Bankkontoeröffnung, Finanzamt

5) BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNG DES MEMORANDUM OF ASSOCIATION

  • Die Übersetzung erfolgt durch einen staatlich vereidigten Übersetzer und ist auch von diesem gestempelt worden.
  • Für die Handelsregisteranmeldung, Gewerbeanmeldung, Bankkontoeröffnung, Finanzamt, Immobilienkauf erforderlich!

6) BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNG DES ARTICLES OF ASSOCIATION

  • Die Übersetzung erfolgt durch einen staatlich vereidigten Übersetzer und ist auch von diesem gestempelt worden.
  • Für die Handelsregisteranmeldung, Gewerbeanmeldung, Bankkontoeröffnung, Finanzamt, Immobilienkauf erforderlich!

7) Servicepaket mit Secretaryservice

  • Erinnerungsservice an wichtige Termine
  • Antrag auf Befreiung von der englischen Steuererklärung !
  • Annual Return (jährliche Statusmeldung zur Gesellschaft)
  • Annual Account (jährliche Hilfestellung sowie Weiterleitung der Geschäftsbilanz zum engl. Companies House)
  • Company Secretary (Stellung eines Ansprechpartners und Empfangsbevollmächtigten für das englische Companies House)

Paketpreis: 998,00 Euro netto, ab dem zweiten Jahr 260,00 Euro pro Jahr für Servicepaket mit Secretaryservice . Ohne Kosten Notar-und Amtsgericht in Deutschland, direkt an den Notar/ Amtsgericht zu leisten.


  • -Treuhand-Shareholder/Gesellschafter (eine juristische Person, Limited, tritt treuhänderisch als Shareholder/Gesellschafter auf): 900,00 Euro netto/Jahr. Einmalige Verwaltungspauschale + 500,00 Euro. Im ersten Jahr also: 1.400,00 Euro zzgl. MWSt
  • -Handelsregistereintrag der Limited in Berlin, garantierte Kontoeröffnung unabhängig von der Bonität des Direktors (Commerzbank Berlin), Anbindung ebuero Berlin/Domizilierung: Zzgl. 500,00 Euro+ MWSt, zzgl. ebüro Berlin
  • 6. Optional: Treuhänder-Direktor: Eine natürliche Person tritt treuhänderisch als Direktor auf. Gebühren: 290,00 Euro+ MWSt pro Monat, ein Jahr im Voraus zu leisten. Möglich ist auch die Zahlung "6 Monate im Voraus", gegen 7% Aufschlag. Eine solche Tätigkeit ist mit Auflagen verbunden*.

*Treuhand-Direktor: Domizilierung zwingend am Business Center oder Ort des Treuhand-Direktors. Eingehende Post geht über den Treuhand-Direktor, Post vom Finanzamt/Sozialversicherungsträger/Amtsgerichten wird geöffnet. Buchung der laufenden Geschäftsvorfälle, Umsatzsteuervoranmeldung usw.. über die Kanzlei des Treuhand-Direktors. Hintergrund: Trotz Treuhandvertrag besteht nach deutschem Recht das Risiko der Mithaftung des Treuhand-Direktors.

Zielgruppen:

Mandanten im Insolvenzverfahren, schlechte Bonität und/oder Abgabe der E.V., bzw. Gewerbeverbot. Der Gegenstand der geschäftlichen Tätigkeit löst eine steuerliche Betriebsstätte in Deutschland aus.

-Steuerberatung, Buchhaltung, Jahresabschluss und Bilanzierung

Auf Wunsch übernehmen wir die Buchung der laufenden Geschäftsvorfälle und den Jahresabschluss für Ihre Limited.

 

 

 

 

 

 

 

Internationales Steuerrecht Ring Finanzoptimierung   suchmaschinenoptimierung   Inso-Sitemap  
     

Polen Urlaubsportal http://www.geopolitical.biz http://www.auktionsideen.de zypern1 zypern2  partner  VC

   Ranking-Hits

http://www.firma-ausland.de / http://www.international-vc.org
http://www.international-ukbusiness.com http://www.schuldenade.com
http://www.international-vc.de http://www.first-international.org
http://www.gfunden.de http://www.steuermanager.org  
http://www.123schuldenfrei.de http://www.international-ukbusiness.com/english/index.html http://www.dubai-start.de http://www.london-consulting.net  http://www.ins-cash.com http://www.charisma-friends.de /konto/index.html - Schuldnerberatung

Unternehmenssteuerreform  Private Krankenversicherung Internet-Marketing  Suchmaschinenoptimierung - Deutsche Immobilie verkaufen oder Vererben: Vermeidung der deutschen Besteuerung - Immobilien Mallorca-