Insolvenzverfahren in England - EU Insolvenzverfahren - Restschuldbefreiung in der EU - Insolvenz
 

 

Insolvenzverfahren in England: Nach 12 Monaten schuldenfrei
Netzwerk internationaler Steuerberater und Rechtsanwälte

 

 
Startseite
 
Der Gläubiger K.O-123-schuldenfrei: Internationale Steuerberater und Fachanwälte für Insolvenzrecht erörtern Strategien zur Entschuldung der natürlichen und juristischen Person! Es ist nicht nur die neuste Gebrauchsanweisung auf dem Markt zum Thema Entschuldung, sondern auch die umfassendste, die je geschrieben wurde, denn es behandelt die Problematik von allen Seiten: Übersicht oder  im Shop bestellen -Inhaltsübersicht als pdf-Datei
 
"Schufa-freie Geldquellen": Dieses, im deutschsprachigen Raum wohl einzigartige Werk, ist völlig neu überarbeitet worden! Diese Spitzen- Informationen werden Sie in dieser geballten Form wohl nirgendwo finden! Unser brandneuer Report verrät Ihnen unter anderem die Geheimnisse der bequemen Kapitalbeschaffung vom Wohnzimmertisch aus! Es werden Ihnen alle Kontaktadressen genannt und gleichzeitig werden Sie vor den Praktiken unseriöser Vermittler gewarnt! im Shop bestellen - Übersicht
 

Nach 12 Monaten Schuldenfrei> Unser Selfmade-Paket UK Inso können Sie hier bestellen.. Alle Fakten, gesetzliche Grundlagen, Ablauf, Kontaktadressen in UK u.v.m.

 
Die Ladekarte von Visa-Österreich (Pfändungssicher bei deutschen Gläubigern,  ohne Schufa-Auskunft)
 
So bekommen Sie ein Schweizer Konto per Post oder per Internet!: Genießen auch Sie jetzt die finanzielle Freiheit! Dieses Konto bietet auch optimalen Schutz vor Pfändungen. Die Ex-Frau, der Gerichtsvollzieher oder auch das liebe Finanzamt werden nichts von Ihrem neuen Schweizer (Giro) - Konto erfahren, denn die Bank macht keine Meldung nach Deutschland oder nach Österreich! Sie bekommen in Deutschland kein Konto? In der Schweiz gibt es auch für Sie eine Super- Bankverbindung mit Super Konditionen! im Shop bestellen - Übersicht
English language starting side
Kontakt
Über uns
Beratungshonorare LCT
Linkpartner
Geld verdienen
Aktuelle Themen

Download Seite

Steuerrecht:

Einführung Steuerrecht

Doppelbesteuerungsabkommen
Betriebsstättenbegriff nach DBA
EU-Mutter-Tochter RL
Fusionsrichtlinie EU
EU-Niederlassungsfreiheit
EuGH-Entscheidungen
Organschaftsmodell
Außensteuerrecht
Intern. Umsatzsteuerrecht
Übersicht Rechtsformen
Holdingmodelle
Top Steuermodelle
Steuergestaltung
Steuerspar-Effekte,Zahlen
Residenz -Domizil- Verfahren in England oder Zypern
Auswirkungen der EuGH-Rechtsprechung
Natürliche Person
Erbschaftssteuer

EU-Gesellschaften
England:
UK Limited allgemein
Ltd Betriebsstätte UK
Ltd Betriebsstätte nicht UK
Ltd nach Insolvenz

ZYPERN:
Zypern Limited
Zypern Holding
Transportlizenz Zypern

IRLAND:
Irland

GIBRALTAR:
Gibraltar
Schiffs-Registrierung Gibraltar

MALTA:
Malta, Holdingmodell
Malta, Glückspiellizenz

SPANIEN:
Spanien, S.L.
Kanarische Sonderzone
Spanien Holding
Spanien Immobilien

PORTUGAL:
Portugal/Madeira

HOLLAND:
Holland- Niederlande

Auswandern

Gemeinschaftsmarke

Verlagerung von Produktionsstätten
Slowakei
Tschechien

Deutsche GmbH
Deutsche GmbH
Vorrats GmbH

DBA-Sachverhalte:
Dubai
Schweiz
USA

NICHT-DBA-Sachverhalte:
Offshore
Liechtenstein
Isle of Man
BVI
Belize
Panama
China

Insolvenz Lösungen

Trust
Versicherung gründen
Bank gründen
Finanzdienstleister
Wettlizenz- Glückspiel
Schweizer Konto
Konto ohne Schufa
Fördermittel/VC
Vorbörsliche Emission
Kredit ohne Schufa
Scheidung: Ratgeber
Bonitätsprüfung Unternehmen
Buchhaltung für internationale Sachverhalte
Die richtIGE Rechtsform für ebay seller&co

Werbung und Marketing
Lösungen Adult-Webmaster

Verändern Sie die Welt - mit einer Patenschaft

JOBS Bei uns
Angebote unserer Partner
Banner für London Consulting

AGBs der London Consulting
Impressum
Linkpop
Sitemap
Sitemap limited
Sitemap Limited 2
Zypern

Linkpartner
Linkphp
  Insolvenzverfahren in england, Insolvenz, Restschuldbefreiung

Insolvenzverfahren in England: Nach 12 Monaten schuldenfrei auch für Deutsche!

Direktlinks zum Thema:

Vorab in eigener Sache: Warum sollten Sie ausgerechnet unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen?

  • Wir sind Steuerberater und Rechtsanwälte, mit fundierten Kenntnissen im deutschen- und englischen Insolvenzrecht
  • Unser Netzwerkpartner in England (London) hat bereits zahlreiche Mandanten erfolgreich durch das Verfahren begleitet und ist deutschsprachig
  • Wir/unser englischer Netzwerkpartner bietet "Voll-Service" "aus einer Hand": Hilfe bei der Wohnungssuche in England (Vorauswahl verschiedener Wohnungen), Begleitung bei der Wohnungsbesichtigung, Hilfe/Begleitung bei der Unterzeichnung des Mietvertrages, Anmeldungsformalitäten Strom/Wasser/Telefon usw.,Begleitung zum Banktermin zur Kontoeröffnung, NI- Nummer (Beantragung der englischen Steuernummer), NHS (Terminabsprache zum Interview "Erteilung der Sozialversicherungsnummer",Vorbereitung des Termins, Begleitung beim Termin), englische Krankenversicherung, Ablaufbesprechung der engl. Insolvenz, Aufstellung und Bearbeitung der Gläubigerliste, Begründung der Insolvenz, Übersetzung der Begründung der Insolvenz, Bearbeitung des engl. Insolvenzantrages, Einreichung des Insolvenzantrages beim engl. Gericht, Deutsch/ Englischsprachige Begleitung bei Gericht,
    Deutsch/ Englischsprachige Begleitung zum OR (Official Receiver).

Einen solchen "Voll-Service" können nach unserer Recherche nur sehr wenige Dienstleister und/oder Anwälte anbieten.

 

1. Serviceangebote englisches Insolvenzverfahren

 

1.1.Service-Pakete: Rund-um-Betreuung in Deutschland und England: Hilfe bei der Auswahl einer Wohnung in England, Mietvertrag, NI- und NHS, Privatkonto und Einleitung des InsoVerfahrens in England. Unser deutschsprachiger Kooperationspartner begleitet Sie in England im Rahmen der Wohnungssuche, Beantragung der Steuer- und Sozialversicherungsnummer, Eröffnung des Privatkontos usw.. Die Serviceleistungen und Gebühren sehen Sie unten oder auf dieser Website.

Ergänzende Dienstleistungen: Gründung einer UK Limited- oder Übernahme einer Vorrats-Ltd-, wobei der Mandant/Schuldner bei dieser Ltd angestellt wird (Darstellung des beruflichen Interessensschwerpunktes, nur Gehalt ist pfändbar im Sinne), ergänzend: UK Limited schaltet Stellenanzeige in einer Deutschen Zeitung bzw. in einem Internetportal für Jobsuche. 

 

1.1.1. Delux Service Paket UK Inso: Direktvermittlung an unseren Spezialisten in England, eine Stunde Beratungsgespräch inkl., auf Wunsch Voll-Service (Hilfe bei der Wohnungssuche,NI-Nummer,NHS,Konto,InsoVerfahren usw.). Die Serviceleistungen und Gebühren sehen Sie auf dieser Website.

 

1.2. Selfmade-Paket und Zusatzdienste: Keine persönliche Betreuung. Sie erhalten eine detaillierte Anleitung zur Vorgehensweise im Rahmen des englischen Insolvenzverfahrens, einschließlich Kontaktadressen für Wohnungssuche, NHS und NI, Privatkonto und englische Anwälte. Als Zusatzdienstleistung können Sie die Erst-Mal-Weg-Adresse oder Ltd-Gründung bestellen. Geeignet für Mandanten, die eigenständig realisieren wollen. Die Serviceleistungen Selfmade können Sie hier einsehen...

 

2. Einleitung Insolvenzverfahren in England  

Nach englischem Insolvenzrecht erfolgt eine Restschuldbefreiung spätestens nach 12 Monaten! Grundlage für die Restschuldbefreiung nach 12 Monaten, auch für "Deutsche", bildet die EU-Rechtsprechung und das BGH-Urteil vom 18. 9. 2001, mit dem Aktenzeichen: IX ZB 51 / 00. Der Leitsatz des BGH-Beschlusses lautet:

Unser Selfmade-Paket UK Inso können Sie hier bestellen.. Alle Fakten, gesetzliche Grundlagen, Ablauf, Kontaktadressen in UK u.v.m.

Wenn sich ein deutscher Staatsangehöriger ins Ausland begibt und sich dort einem Verfahren zur Restschuldbefreiung unterwirft, welches den Regelungen der deutschen InsO, insbesondere in Bezug auf die Vermögensverwertung, grundsätzlich entspricht, so ist eine dort erteilte Restschuldbefreiung auch im Inland anzuerkennen. Die im Ausland ( hier: England ) geltenden Fristen zur Erlangung der Restschuldbefreiung müssen nicht den relativ langen Fristen der deutschen InsO entsprechen. BGH, Beschluß vom 18. 9. 2001 - IX ZB 51 / 00

-Hier beantworten wir wichtige Fragen zum Thema UK Inso

2.1. Vorgehensweise

Zunächst muss der Schuldner seinen Lebensmittelpunkt (gewöhnlichen Aufenthalt: Mindestens 51% des Jahres) nach England verlagern. Dazu ist es notwendig, in England eine Wohnung auf eigenen Namen anzumieten. Zur Untermiete ist erlaubt, wenn Untermietvertrag vorhanden ist. Der Schuldner muss seine beruflichen und am besten auch die privaten Interessensschwerpunkte in England haben, wobei NICHT auf den steuerrechtlichen Lebensmittelpunkt im Sinne abgestellt wird. Daher sollte im Rahmen des englischen Insolvenzverfahrens auch eine englische Limited mit Betriebsstätte England und ggf. Repräsentanz oder Niederlassung in Deutschland gegründet werden, sofern der Schuldner keinen Anstellungsvertrag/Job in England hat. Der Schuldner wird bei "seiner" Limited angestellt und erhält ein Gehalt, Zufluss auf sein englisches Privatkonto. Allein dieses Gehalt ist pfändbar im Sinne.

Hinweis: Bei der englischen Limited handelt es sich um eine juristische Person im Sinne, analog einer deutschen GmbH. Da nicht die englische Limited Schuldner ist, sondern Sie als natürliche Person, können die Gläubiger nicht auf das Vermögen der Limited zugreifen. Selbständige können nun parallel mit "Ihrer" englischen Limited Geschäfte tätigen, ohne Gläubigerzugriff auf das Vermögen der Limited. Die genaue Ausgestaltung der englischen Limited hängt vom individuellen Fall ab und sollte persönlich besprochen werden.

Alternative: Der Schuldner kann bei einer englischen Firma angestellt werden und benötigt so ggf. keine Limited-Gründung. TIPP: Wenn der englische Arbeitgeber auch mit "Ihrer Limited" eine vertragliche Bindung eingeht, wäre das Honorar  nicht gänzlich pfändbar im Sinne, da Honorarzufluss an die Limited.  

Wichtige Punkte

Natürlich lässt sich ein solches Insolvenzverfahren nicht gestalten, wenn Sie z.B. in Deutschland Vollzeitbeschäftigt sind. Am Besten eignet sich ein Insolvenzverfahren in England, wenn Sie Selbständig sind und nicht 40 Std/Woche "persönlich" in Deutschland anwesend sein müssen oder wenn Sie eine Anstellung in England haben.

Zusammenfassung bis hier:

  • Verlagerung des Lebensmittelpunktes: Mindestens 51% des Jahres in England anwesend, eine Mietwohnung auf Ihren Namen in England, privates Konto in England. Zur Untermiete ist erlaubt, sofern ein Untermietvertrag vorlegt wird. Hotelzimmer oder wohnen bei Verwandten/Bekannten begründet keinen Lebensmittelpunkt, sofern kein Untermietvertrag. Die Wohnung in England muss der "ständigen Nutzung" ausgestaltet sein: Möbliert, Verbrauch von Strom, Wasser, Heizung.
  • Sozialversicherungsnummer in England: Die Sozialversicherungsnummer untermauert die Ansässigkeit in England
  • Konto in England: Eröffnung eines Privatkontos bei einer englischen Bank. Dazu wird i.d.R. der Arbeitsvertrag, der Mietvertrag und die Sozialversicherungsnummer benötigt
  • Beruflicher Interessenschwerpunkt: Angestelltenverhältnis, ggf bei "eigener Limited".
  • Privater Interessenschwerpunkt: Juristisch etwas komplex, kommt auf den Fall an
  • Deutschland: Sie sollten sich in Deutschland abmelden (keine ladefähige Adresse mehr), einziger Wohnsitz (zumindest nach außen") in England. Auch Ihre Ehefrau oder Kinder sollten zumindest nach außen" keinen Wohnsitz/gewöhnlichen Aufenthalt mehr in Deutschland innehaben. 
  • Melden Sie sicherheitshalber Ihr deutsches Handy ab und besorgen Sie sich einen Handyvertrag in England. Lassen Sie alle Zahlungseingänge- /Ausgänge über das englische Privatkonto laufen.
  • Deutsche Gläubiger: Das englische Insolvenzgericht informiert die deutschen Gläubiger über den Sachstand. Er benötigt eine komplette Liste der Gläubiger, mit Anschrift, gesetzlichen Vertreter, Verbindlichkeiten inkl. Zinsen, Anwaltskosten der Gegenseite usw.. Diese in die englische Sprache übersetzt.
  • Deutscher Anwalt erforderlich?: Nicht zwingend, aber sehr ratsam.
  • Immobilien in Deutschland: Kann die Eröffnung eines Sekundär- Insolvenzverfahrens in Deutschland nach sich ziehen. Sollen die Immobilien nicht "verloren gehen", müssen im Vorwege entsprechende Strategien erörtert werden. Der allgemeine Grundsatz lautet: Der Schuldner sollte im Rahmen des englischen Insolvenzverfahrens in Deutschland vermögenslos sein.

3. Gebühren Servicepakete Insolvenzverfahren in England

-Servicepakete England (London)

Unser deutschsprachiger Kooperationspartner in London übernimmt für Sie alle notwendigen Formalitäten, begleitet Sie bei Behördengängen, Kontoeröffnung, NI-Nummer, NHS und Hilfe bei der Wohnungssuche (sofern gebucht). Sie erhalten im Rahmen der Pakete 1.1. und 1.2 auch eine schriftliche Handlungsanweisung in Bezug auf das Vorgehen "auf deutscher Seite", mithin Auseinandersetzung/Entgegnung mit den deutschen Gläubigern. Mithin können im Beratungsgespräch Strategien zur Verhinderung eines Sekundär-Insolvenzverfahrens in Deutschland erörtert werden. Die Vermittlung an einen englischen Fachanwalt für Insolvenzrecht, den wir umfassend im Rahmen der Problematik unterrichtet haben, ist in den Paketen 1.1. bis 1.2 enthalten.

-Service Paket England ohne Hilfe bei der Wohnsitzname, inkl. NHS,NIE und Konto

-  Anreise:

  • Beratung bei der Fluglinien Auswahl (Wer ist günstig, wer ist teuer?)

  • Welches Hotel?

Bankkonto,Sozialversicherungsnummer,Krankenkasse,NI-Nummer:

  • Das englische Bankkonto: Hilfestellung bei der Eröffnung des englischen Bankkontos, Begleitung zum Banktermin, Anträge. Konto mit Onlinebanking,VisaCard.  

  • Die englische Krankenversicherung, NHS: Hilfestellung zur Erlangung der Kranken-Versicherungskarte, Anträge, Termin

  • Die NI Nummer (Steuernummer England): Hilfestellung zur Erlangung der NI Nummer (National Insurance Number), Anträge, Termin

Sonst:

  • Info-Paket UK Inso: Dokumentation zum Verfahren/Ablauf des englischen Insolvenzverfahrens, inkl. gesetzliche Grundlagen

  • Gläubiger K.O: 400 Seiten eBook. Sie erhalten wertvolle Informationen, wie Sie "auf deutscher Seite" verfahren müssen, mithin die Zeitspanne bis zur Einleitung des Verfahrens in England überbrücken können

  • Vermittlung an englischen Anwalt: Sie erhalten die Kontaktdaten eines englischen Anwalts für Insolvenzrecht, der in derartigen Verfahren schon eine Routine hat. Sind Sie nicht englischsprachig, müssten Sie 4.2 zusätzlich buchen

Gebühr: 3.200,00 Euro

Zielgruppen: Mandanten, die bereits einen Wohnsitz in England haben 


-Service Paket England mit Hilfe bei der Wohnsitzname, inkl. NHS,NIE und Konto

Sie haben noch keine Wohnung in London und möchten begleitet werden, von der Wohnungssuche bis zur Zeichnung des Mietvertrages. Außerdem Beantragung der Kranken-Versicherungskarte (NHS), NI Nummer und Kontoeröffnung. Die Begleitung ist deutschsprachig.

-  Anreise:

  • Beratung bei der Fluglinien Auswahl (Wer ist günstig, wer ist teuer?)

  • Welches Hotel?

- Telefonische Vorbesprechung zum Wohnsitz in London:

  • Welcher Londoner Stadtteil?

  • Preislage (Zimmer oder Wohnung)

  • Kaufen oder Mieten?

- Wohnungssuche in London:

  • Vorauswahl von 2 Wohnungen in London innerhalb der Preisabsprache

  • Einstellung von Bildmaterial der Wohnungen ins Internet (Passwort geschützter Bereich) oder per Fax,E-Mail

  • Besichtigung von zwei ausgewählten Wohnungen

  • Vorvertrag, Holding deposite, admin fee, deposit, usw. .

  • Maras Formular

  • Der Mietvertrag, Assured Shorthold Tenancy Agreement.

- Wohnungsübernahme: Check In. (Dauer ca. 2 – 3 Stunden)

- Formalitäten

  • Anmeldung von Gas, Wasser, Strom.

  • Council Tax (Gemeindesteuer).

- Telefon: Handy, Telefon- / Internetanmeldung.

-Bankkonto, NHS und Ni

  • Bankkonto: Hilfestellung bei der Eröffnung eines Bankkontos (Privatkonto in Uk)
  • Die englische Krankenversicherung, NHS.
  • Hilfestellung zur Erlangung der NI Nummer (National Insurance Number)

Sonst:

  • Info-Paket UK Inso: Dokumentation zum Verfahren/Ablauf des englischen Insolvenzverfahrens, inkl. gesetzliche Grundlagen

  • Gläubiger K.O: 400 Seiten eBook. Sie erhalten wertvolle Informationen, wie Sie "auf deutscher Seite" verfahren müssen, mithin die Zeitspanne bis zur Einleitung des Verfahrens in England überbrücken können

  • Vermittlung an englischen Anwalt: Sie erhalten die Kontaktdaten eines englischen Anwalts für Insolvenzrecht, der in derartigen Verfahren schon eine Routine hat. Sind Sie nicht englischsprachig, müssten Sie 4.2 zusätzlich buchen

Gebühr: 4.900,00 Euro


- "Erst-Mal-Weg-Adresse in England"

Stellung einer Briefkastenadresse in England, inkl. eigener Telefonnummer (Anrufbeantworter, eingehende Nachrichten werden Ihnen per E-Mail/Sounddatei zugestellt). Postweiterleitung nach Deutschland (keine Pakete). Diese Adresse/Telefonnummer kann zur "zeitlichen Überbrückung" verwendet werden, bis zur realen Wohnsitzname in England, z.B. damit in Deutschland keine zustellbare und/oder ladefähige Adresse mehr besteht, unter Abmeldung der deutschen Adresse und Nennung einer UK Adresse.

Gebühr: 750,00 Euro für ein Jahr (nur mindestens ein Jahr buchbar). Für Postweiterleitung 1,50 Euro pro Brief. Es wird ein Guthaben von 50,00 Euro gestellt.


-Einleitung Insolvenzverfahren in England, Anwaltliche Dienstleistungen

4.2. Deutscher Anwalt und UK Anwalt: Nach Aufwand. Englischer Anwalt: Ca.4.000,00 Euro für 10 Stunden Aufwand. Deutscher Anwalt: Nach Vereinbarung/Aufwand.  


-Gründung einer UK Limited

Nach Ausgestaltung, vergleichen Sie bitte unsere Internetseite.


4. Rückzug nach Deutschland, nachdem das englische Insolvenzgericht das Verfahren eröffnet hat

Gemäß BGH Urteil und EU-Rechtsprechung bleibt "das" Insolvenzgericht zuständig, dass das Insolvenzverfahren eröffnet hat, selbst dann, wenn der Schuldner nachfolgend seinen Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in ein anderes EU-Land verlagert! Mithin können Sie sogar nach Deutschland zurück, sobald das Insolvenzverfahren in England eröffnet wurde! Sie benötigen aber in England weiterhin eine zustellbare Postadresse und müssen für den Insolvenzverwalter telefonisch erreichbar sein bzw. Ihr gesetzlicher Vertreter. Allerdings empfehlen wir eine solche Verfahrensweise nicht. Wir empfehlen den Beibehalt des Lebensmittelpunktes in England bis zur Restschuldbefreiung.


5. Informationspaket zum Insolvenzverfahren in England (Selfmade/ InfoPaket UK Inso):

Gebühren Informationspaket zum Insolvenzverfahren in England: 249,00 Euro plus MWSt

Sie erhalten ein Informationspaket als pdf-Datei oder per Post, mit allen wichtigen Informationen, um das englische Insolvenzverfahren eigenständig umzusetzen:

  • Gesetzliche Grundlagen InsoVerfahren in England, EU-Recht
  • Skript zum Thema Insolvenzrecht England mit allen wesentlichen Fakten, gesetzlichen Grundlagen usw.. (ca. 40 Seiten)
  • Durchführung/Vorgehensweise auf deutscher und englischer Seite, Schritt für Schritt-Anleitung  
  • Wie gestalte ich meinen Lebensmittelpunkt in England, Fallstricke und Vermeidungsstrategien
  • Wie kann ich trotzdem von Deutschland aus arbeiten?
  • Insolvenzantrag stellen, amtliche Anträge des englischen Insolvenzgerichtes im Original (als Word und pdf-Datei)
  • Zahlung an die Gläubiger, Insolvenzverwalter, was zu beachten ist
  • Auftritt gegenüber den Gläubigern, Gläubigeranschreiben
  • Insolvenzstraftaten nach englischem Recht, was Sie nicht machen dürfen
  • Themen zur UK Inso: Was ist ein Insolvenzverfahren,Wo wird der Insolvenzantrag gestellt, die handelnden Personen im Insolvenzverfahren,Pflichten des Insolvenzschuldners, Auswirkungen, Was passiert mit Immobilieneigentum, Beschränkungen im InsoVerfahren, Zahlung an Gläubiger, Schritt im Insolvenzverfahren, Insolvenzantrag, zuständiges Gericht, die Abfolge bei Gericht, Insolvenzbegriffe in die deutsche Sprache übersetzt, was passiert mit der Rente, Pension, Lebensversicherung..
  • Kontaktadressen deutschsprachiger Anwälte für Insolvenzrecht in England, die Ihr Insolvenzverfahren einleiten und begleiten können 
  • Kontaktadressen für die Wohnungssuche in London (deutschsprachig, Miete über Fax/Internet möglich)
  • Kontaktadressen zu englischen Banken, zur Kontoeröffnung
  • Die englische Limited: Gesetzliche Grundlagen, Handels-und Steuerrecht
  • Exposee: Leben und Arbeiten im Vereinigten Königreich: Arbeitssuche, Einreise- und Meldepapiere, Gesundheitswesen, Sozialversicherung,Steuern,Arbeiten,Wohnen und Lebenshaltungskosten,Bildung,Anerkenntnung von Qualifikationen, Kultur und Tourismus, Rechtsfragen,Checkliste Auswandern
  • Kostenlose Beratung per E-Mail: Sie können Ihre Fragen per E-Mail stellen, wir antworten innerhalb von 24 Stunden (Werktags). Dazu erhalten Sie ein Kundenkennwort (Ihre Rechnungsnummer)

Hinweise zur Beratung per E-Mail:

Die Beratung ist auf eine Stunde begrenzt. Weiterer Beratungsbedarf wird mit dem anwaltlichen Stundensatz von 150,00 Euro/Std abgerechnet. Wir setzen Sie in Kenntnis, sobald die Beratung kostenpflichtig wird. Bitte geben Sie Ihren Namen und die Rechnungsnummer an.

  • Inkl. Gläubiger K.O.:

Der Gläubiger K.O.: Internationale Steuerberater und Fachanwälte für Insolvenzrecht erörtern Strategien zur Entschuldung der natürlichen und juristischen Person! Es ist nicht nur die neuste Gebrauchsanweisung auf dem Markt zum Thema Entschuldung, sondern auch die umfassendste, die je geschrieben wurde, denn es behandelt die Problematik von allen Seiten: Inhaltsübersicht als pdf-Datei. Diese Publikation hilft Ihnen, z.B. den Zeitraum bis zur Verfahrenseröffnung in England zu überbrücken.

Sie können mit unserem Informationspaket das InsoVerfahren in England zu einem großen Teil selbständig (und/oder in Zusammenarbeit mit Ihrem heimischen Rechtanwalt/Steuerberater) realisieren. Zumindest sparen Sie erheblich an Kosten. Folgende Kosten bleiben aber immer: Englischer Anwalt für Insolvenzrecht, gerichtliche Gebühren UK, i.d.R. Gründungskosten UK Limited, je nach Ausgestaltung (vgl oben). Sie können natürlich zusätzlich zum Informationspaket eine anwaltliche Beratung in Anspruch nehmen (Gebührenpflichtig). Selbstverständlich können Sie uns zum "InfoPaket UK Inso" (Kurzbezeichnung der Dienstleistung) zusätzlich mit der Gründung Ihrer Limited beauftragen.

Gebühren Informationspaket zum Insolvenzverfahren in England: 249,00 Euro plus MWSt

Bestellungen über unseren eShop


 

 

 

 

 

 

 

http://www.etc-lowtax.net/    

Polen Urlaubsportal http://www.geopolitical.biz http://www.auktionsideen.de zypern1 zypern2  partner  VC

   Ranking-Hits

http://www.firma-ausland.de / http://www.international-vc.org
http://www.international-ukbusiness.com http://www.schuldenade.com
http://www.international-vc.de http://www.first-international.org
http://www.gfunden.de http://www.steuermanager.org  
http://www.123schuldenfrei.de http://www.international-ukbusiness.com/english/index.html http://www.dubai-start.de http://www.london-consulting.net  http://www.ins-cash.com http://www.charisma-friends.de /konto/index.html - Schuldnerberatung

Deutsche Immobilie verkaufen oder Vererben: Vermeidung der deutschen Besteuerung - Immobilien Mallorca-