Firmengründung im Ausland

Internationale Steuergestaltung
Netzwerk internationaler Steuerberater und Rechtsanwälte

 

 
Startseite
English language starting side
Kontakt
Über uns
Beratungshonorare LCT
Linkpartner
Geld verdienen
Aktuelle Themen

Download Seite

Steuerrecht:

Einführung Steuerrecht

Doppelbesteuerungsabkommen
Betriebsstättenbegriff nach DBA
EU-Mutter-Tochter RL
Fusionsrichtlinie EU
EU-Niederlassungsfreiheit
EuGH-Entscheidungen
Organschaftsmodell
Außensteuerrecht
Intern. Umsatzsteuerrecht
Übersicht Rechtsformen
Holdingmodelle
Top Steuermodelle
Steuergestaltung
Steuerspar-Effekte,Zahlen
Residenz -Domizil- Verfahren in England oder Zypern
Auswirkungen der EuGH-Rechtsprechung
Natürliche Person
Erbschaftssteuer

EU-Gesellschaften
England:
UK Limited allgemein
Ltd Betriebsstätte UK
Ltd Betriebsstätte nicht UK
Ltd nach Insolvenz

ZYPERN:
Zypern Limited
Zypern Holding
Transportlizenz Zypern

IRLAND:
Irland

GIBRALTAR:
Gibraltar
Schiffs-Registrierung Gibraltar

MALTA:
Malta, Holdingmodell
Malta, Glückspiellizenz

SPANIEN:
Spanien, S.L.
Kanarische Sonderzone
Spanien Holding
Spanien Immobilien

PORTUGAL:
Portugal/Madeira

HOLLAND:
Holland- Niederlande

Auswandern

Gemeinschaftsmarke

Verlagerung von Produktionsstätten
Slowakei
Tschechien

Deutsche GmbH
Deutsche GmbH
Vorrats GmbH

DBA-Sachverhalte:
Dubai
Schweiz
USA

NICHT-DBA-Sachverhalte:
Offshore
Liechtenstein
Isle of Man
BVI
Belize
Panama
China

Insolvenz Lösungen

Trust
Versicherung gründen
Bank gründen
Finanzdienstleister
Wettlizenz- Glückspiel
Schweizer Konto
Konto ohne Schufa
Fördermittel/VC
Vorbörsliche Emission
Kredit ohne Schufa
Scheidung: Ratgeber
Bonitätsprüfung Unternehmen
Buchhaltung für internationale Sachverhalte
Die richtIGE Rechtsform für ebay seller&co

Werbung und Marketing
Lösungen Adult-Webmaster

Verändern Sie die Welt - mit einer Patenschaft

JOBS Bei uns
Angebote unserer Partner
Banner für London Consulting

AGBs der London Consulting
Impressum
Linkpop
Sitemap
Sitemap limited
Sitemap Limited 2
Zypern

Linkpartner
Linkphp
  firmengründung im ausland,limited gründen,englische limited gründen,zyprische limited,dubai firmengründung,firmengründung schweiz,offshore gesellschaft gründen,insolvenz,konkurs

Geld verdienen mit London Consulting

1. Vermittlungstätigkeit

Als Vermittler unserer Dienstleistungen erhalten Sie großzügige Provisionen. Sind Sie Unternehmensberater bestehen grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

-Die reine Vermittlungstätigkeit: Sie informieren Ihre Klienten/Kunden über die Möglichkeiten der internationalen Steuergestaltung und/oder andere Dienstleistungen der London Consulting&Trustee Ltd (Gründung von Finanzdienstleistungsgesellschaften und Banken im Ausland,Glückspiel-Wettlizenzen,Insolvenzverfahren in England usw..). Sie erhalten von der London Consulting entsprechendes Informationsmaterial und/oder Textmaterial für Ihre Homepage. Interessenten vermitteln Sie direkt an unsere Kanzlei, wir übernehmen mithin die gesamte Beratung bis zum Vertragsabschluss. Dabei melden Sie uns die von Ihnen vermittelten Interessenten -bzw. im Rahmen eines Online-Formulars eine Kopie an uns-, damit Ihre Provisionsansprüche realisiert werden.

-Die Vermittlungstätigkeit mit Vorberatung (Agentur der London Consulting): Sie informieren Ihren Kundenkreis über die Möglichkeiten der internationalen Steuergestaltung und/oder andere Dienstleistungen unserer Kanzlei. Sie erhalten von der London Consulting entsprechendes Informationsmaterial und/oder Textmaterial für Ihre Homepage. Ihre Kunden wenden sich an Ihre Unternehmensberatung, Sie leisten eine "Vorberatung", ggf. sogar bis zum Vertragsabschluss. Flankierend werden wir auf der Grundlage der Mandantenwünsche (IST- SOLL-Zustand) Vorschläge erarbeiten und per Mail/Telefon/Fax an Sie weiterleiten. So wird sichergestellt, dass jeder Kunde/Mandant eine optimale Beratung erhält, die einer steuer- und haftungsrechtlichen Prüfung standhält.

Durch bestimmte Strategien können wir den Vorwurf "Verstoß gegen das Rechtsberatungsgesetz" entkräften, da wir bei jedem Kunden/Mandanten eine Gegenprüfung vornehmen, bzw. den Vorschlag zur Konzeption erarbeiten/begleiten. Für diese Vermittlungstätigkeit ist die Teilnahme an unserem Seminar "Internationales Steuerrecht" in Hamburg erforderlich. Das Seminar ist kostenpflichtig.

Die Provisionen richten sich nach der Dienstleistung und danach, ob eine reine Vermittlungstätigkeit oder eine Vermittlungstätigkeit mit Vorberatung, geleistet wird.

Provisionsbeispiele "Reine Vermittlung":

-Gründung englische Limited, Betriebsstätte England mit Treuhanddiensten,Sec.,Domizillierung UK,Kontoeröffnung usw: Ca. 6.000 Euro = ca. 480,00 Euro Provision (8%)

-Gründung zyprische Limited, Betriebsstätte Zypern mit Treuhanddiensten,Sec.,Domizillierung UK,Kontoeröffnung,Buchhaltung und Jahresabschluss usw: Ca. 10.000 Euro = ca. 800,00 Euro Provision (8%)

-Gestaltung im Rahmen der "Einbringung in die Europäische Union/UmwStG, Gründung einer Europa AG,Verschmelzung", inkl. Auslandsgesellschaft/Europa AG: geschätzt minimal 35.000,00 Euro bis ca. 140.000,00 Euro= minimal 2.800,00 Euro Provision bis ca. 11.200,00 Euro Provision. (8%)

-Gründung einer Neuseeland Finanzdienstleistungsgesellschaft mit Genehmigung für Bankdienstleistungen: Ca. 70.000 Euro minimal= ca. 3.500,00 Euro Provision (5%)

-Gründung einer Bank auf den Cayman Islands,Belize: Ca. 250.000 Euro= ca. 12.500,00 Euro Provision (5%)

Ab einem gestimmten Umsatz kann die Provision entsprechend erhöht werden. Diese "umsatzabhängige Provision" kann im Vermittlervertrag vereinbart werden. So haben wir Vermittler (Agenturen), die bei bestimmten Dienstleistungen bereits 15% Provision erhalten.

Im Rahmen der Vermittlungstätigkeit mit "Vorbereitung" beträgt die Provision zu Beginn 10% für internationale Firmengründungen/Steuergestaltungen und 7% bei Gründungen von internationalen Finanzdienstleistungsgesellschaften.

Die Provisionen für andere Dienstleistungen beträgt 5% bei reiner Vermittlungstätigkeit und 8% bei Vermittlungstätigkeit mit Vorberatung:

  • Steuerliche Expertisen, Standortanalyse im Rahmen der Betriebsstätten (-Teil-) Verlagerung usw..

  • Insolvenzverfahren in England oder Frankreich

  • Gründung einer englischen Ltd oder Unternehmergesellschaft mit Betriebsstätte Deutschland und Treuhand-Shareholder und/oder Direktor (Neubeginn nach Insolvenz oder Gewerbeverbot in Deutschland usw..)

 

 

 

 

 

 

 

http://www.etc-lowtax.net/    

Polen Urlaubsportal http://www.geopolitical.biz http://www.auktionsideen.de zypern1 zypern2  partner  VC

   Ranking-Hits

http://www.firma-ausland.de / http://www.international-vc.org
http://www.international-ukbusiness.com http://www.schuldenade.com
http://www.international-vc.de http://www.first-international.org
http://www.gfunden.de http://www.steuermanager.org  
http://www.123schuldenfrei.de http://www.international-ukbusiness.com/english/index.html http://www.dubai-start.de http://www.london-consulting.net  http://www.ins-cash.com http://www.charisma-friends.de /konto/index.html - Schuldnerberatung

Deutsche Immobilie verkaufen oder Vererben: Vermeidung der deutschen Besteuerung - Immobilien Mallorca-